OAS-Sound-Editionen

Der besondere Reiz der OAS-Instrumente von Wersi liegt für mich darin, sie in so weiten Teilen frei konfigurieren zu können, dass der Musiker größtmögliche Freiheit bei der Umsetzung seiner musikalischen Ideen hat.

Ein Teil dieser Freiheit bedeutet für mich die Möglichkeit, den vergangenen Orgel-Generationen von Wersi eine Reminiszenz durch Integration ihrer besten und typischsten Klangfarben in mein OAS-Instrument erweisen zu können.

Wer kann schon von sich behaupten, die Klänge so legendärer Instrumente wie einer Hammond B3, einer Galaxis und Atlantis gleichzeitig an einem Instrument live spielen zu können?

Dabei enden die Möglichkeiten der OAS-Sound-Editionen nicht in der einfachen Reproduktion der „Sounds von gestern“. Vielmehr bieten sich durch die Kombination der „alten“ Klänge mit den Möglichkeiten der modernen Digitalinstrumente völlig neue Wege der Klanggestaltung. Kombinationen von Sounds, die an einer Galaxis gar nicht möglich waren, wie das gleichzeitige Spiel von einem „trockenen“ Bläsersatz, einem Streichersatz über Wersivoice, gepaart mit einem zweiten Streichersatz, der gegenüber dem ersten eine leichte Schwebung aufweist, sind heute problemlos möglich.

Somit gibt es für jeden, der sich mit diesen Sounds beschäftigt, einzigartige Möglichkeiten, „seinen“ individuellen und persönlichen Sound zu finden.

Neuerdings habe ich die Werkssounds im Bereich Naturinstrumente durch eigene Sounds ergänzt und für mich selbst nahezu komplett ersetzt. „Solovoices“ und „Premium-Voices1-4“ geben mir ein ganz neues Spielgefühl.

Zur Zeit sind die folgenden Klangpakete für OAS erhältlich:

OAS-Soundsedition „Galaxis Premium Sinus“

OAS-Soundedition „CD-Orgel“

OAS-Soundeditionen „Galaxis“, „Helios“ und „Helios/Comet“

OAS-Soundedition „Atlantis“

OAS-Soundedition „Solovoices“

OAS-Soundedition „D50“

OAS-Soundedition Premium-Voices

OAS-Soundedition Premium-Voices2

OAS-Soundedition Premium-Voices3und4

OAS-Soundedition „Uraltedelschnulzenorgelsounds“

OAS-Soundedition „Premium_Sound&Drum“

Comments are closed.